Logopädie Graz

Helena Pernul, BSc, Ihre Wahllogopädin in Graz und Bruck/Mur

Mobile Logopädie in Graz, Graz Umgebung, Bruck/Mur und Kapfenberg

Mobile Logopädie in Graz: Therapie nach Schlaganfall

Nach einem Schlaganfall, bei bestimmten neurologisch fortschreitenden Erkrankungen oder nach einem schweren Unfall (zB Schädel-Hirn-Trauma, Querschnittslähmung) können Sprech-, Stimm- und Atemstörungen auftreten. Aufgrund der Lähmungen der Muskulatur, welche für das Sprechen, die Stimme und die Atmung benötigt wird, kann es zu unterschiedlichen Einschränkungen kommen. Die Aussprache kann verwaschen, schwerfällig, undeutlich oder auch monoton werden. Die Atmung kann unkoordiniert oder erschwert sein. Die Stimme kann brüchig, behaucht, kraftlos oder rau sein. Bei zusätzlichem Auftreten einer Schluckstörung ist eine umgehende logopädische Intervention essentiell. Je nach Ausprägung besteht hier Lebensgefahr! Bei häufigem bemerkten oder auch unbemerkten Verschlucken kann es zu Atemnot und schweren Lungenentzündungen kommen.

Schnelle logopädische Praxis bei einem 
                    Schlaganfall mit der mobilen Therapie

Eine frühzeitige logopädische Therapie kann hier große Erfolge bringen. Mit meiner mobilen logopädischen Praxis kann ich, als Grazer Logopädin, in Graz, Graz Umgebung und im Raum Bruck/Mur auch direkt zu Ihnen nach Hause kommen.

Schnelle Hilfe bei Verlust des Sprachvermögens oder Sprachverstehens

Bei etwa einem Drittel der Personen, die einen Schlaganfall erleiden, treten Störungen im Bereich der Sprache auf. Ein schneller Behandlungsbeginn und eine angemessene Therapieintensität kann den Therapieerfolg maßgeblich beeinflussen. Zwar kann es auch ohne logopädischen Maßnahmen in den ersten Wochen zu Verbesserungen kommen, diese nehmen jedoch mit der Zeit ab. Aus diesem Grund ist eine Therapie in jedem Fall anzuraten.

Je nach Art und Schwere der Störung sollte eine angemessene wöchentliche Frequenz angestrebt werden. Ein weiterer Einflussfaktor, der die Therapiefrequenz betrifft, ist die Frische des Schlaganfalls.

Je nach Störungsbereich und -ausprägung müssen unterschiedliche Ziele gesetzt und verschiedene Methoden angewendet werden.

Speech and Language Therapist Graz

Formen der Sprech- und Sprachbeeinträchtigung nach einem Schlaganfall

Nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma kann die Störung so stark ausgeprägt sein, dass Betroffene nicht in der Lage sind, sich zu verständigen. Sie können nicht mehr mitteilen, was sie benötigen, was sie möchten oder was ihnen Schmerzen bereitet. Grundsätzlich werden vier Formen der Aphasie (neurologisch bedingte Sprachstörung) unterscheiden:

  • Globale Aphasie: Sprachproduktion und Sprachverständnis sowie Lesen und Schreiben sind beträchtlich eingeschränkt und kaum bis nicht möglich.
  • Broca-Aphasie: Der Betroffene spricht meist in abgehackten Sätzen, ähnlich dem „Telegrammstil“, es bestehen vor allem Schwierigkeiten in der Wortfindung.
  • Wernicke-Aphasie: Die Patienten sprechen oft in unverständlichen und langen Phrasen. Die Produktion ist häufig überschießend, eigene und fremde Aussagen werden allerdings häufig nicht verstanden.
  • Amnestische Aphasie: Die amnestische Aphasie stellt die geringste Störungsausbildung dar. Zumeist bestehen noch minimale Auffälligkeiten in allen Bereichen.

Logopädie Bruck Kapfenberg

Logopädische Therapie bei Ihnen zu Hause: mobile Logopädie in Graz, Graz Umgebung und Bruck/Mur

Mit meiner logopädischen Praxis habe ich mich darauf spezialisiert, flexibel für Sie da zu sein. Besonders nach einem Schicksalsschlag wie einem Schlaganfall oder einer plötzlichen Krankheit ist man häufig auf andere angewiesen oder kann nicht selbstständig das eigene Heim verlassen. Es ist wichtig, dass Sie und Ihre Liebsten auch in solchen Fällen therapeutische Unterstützung und Hilfe bekommen.

Je früher Erwachsene mit Sprechproblemen, 
                Schluckproblemen etc. Hilfe bekommen umso größer die 
                Erfolge

In Einzelstunden fokussieren wir gemeinsam Sprechen, Schreiben, Verstehen und Lesen und erarbeiten Schritt für Schritt Erfolge. Auch die Schluckfunktion kann nach einem Schlaganfall beeinträchtigt sein. Wird eine Störung des Schluckens nicht behandelt, können Nahrungsmittel in die Luftröhre gelangen und so eine Lungenentzündung oder Atemnot verursachen.

Sprachverständnis Logopädie

Weitere Fragen rund um meine mobile Logopädie werden auf meiner FAQ-Seite beantwortet. Bei den Tarifen finden Sie die Kosten für eine logopädische Therapie. Gerne können wir alles auch persönlich besprechen.

Ich freue mich auf Sie!


Mobile logopädische Praxis in Graz für 
                neurologische Sprach- und Sprechstörungen